Dach erneut in Flammen

Datum: 1. Januar 2015 
Alarmzeit: 3:17 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Brandeinsatz  > B2  
Einsatzort: Ihme-Roloven 
Mannschaftsstärke: 19 
Fahrzeuge: DLK 23/12 , ELW 1 , HLF 20  
Weitere Kräfte: FF Ihme-Roloven 


Einsatzbericht:

Um 03:17 Uhr wurden beide Wehren erneut zu dem Einsatzort in Ihme-Roloven alarmiert. In der aus Zellulose bestehenden Dämmung im Dachstuhlbereich hatte sich erneut ein Feuer entzündet. Offensichtlich blieb trotz Wärmebildkamera ein Glutnest unentdeckt. Die Dachfläche wurde mittels Einreißhaken großflächig geöffnet und letztlich mittels Schwerschaum abgedeckt.

Bei dem Einsatz waren insgesamt 6 Trupps unter schwerem Atemschutz im Einsatz. Es wurden 40 Liter Schaummittel verbraucht. Um 05:30 Uhr war der Einsatz schlussendlich für die ausschließlich ehrenamtlichen Kräfte beendet.