Containerbrand an Lagerhalle (Übung)

Datum: 2. Mai 2013 
Alarmzeit: 18:49 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 30 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > B1  
Einsatzort: Empelde 
Mannschaftsstärke: 23 
Fahrzeuge: DLK 23/12 , LF 8 , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: FF Benthe, FF Empelde 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Empelde und Ronnenberg wurden zu einem Containerbrand in unmittelbarer Nähe einer Lagerhalle gerufen. Vor Ort stellte sich die Situation als Einsatzübung heraus. Das Szenario sah mehrere vermisste Personen vor, die von mehreren Trupps unter schwerem Atemschutz gesucht, gefunden und gerettet wurden. Die FF Benthe wurde nachalarmiert. Zugleich wurde die Brandbekämpfung an der Fotovoltaikanlage über das Wenderohr der Drehleiter eingeleitet und der Container mit einem C-Rohr abgelöscht. Über mehrere Langewegestrecken musste die Wasserversorgung sichergestellt werden.
Die Einsatzlage wurde den Anforderungen entsprechend abgearbeitet, natürlich waren kleinere Aspekte optimierungsbedürftig.