Search
Close this search box.

Meldereinlauf

Datum: 9. Januar 2013 um 12:41 Uhr
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 20 Minuten
Einsatzart: Objekt  > O  (Fehlalarm)
Einsatzort: Gehrden, Robert Koch Krankenhaus
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: DLK 23/12 , RW 2 , TLF 16/25 
Weitere Kräfte: FF Ditterke, FF Gehrden, Polizei, RTW


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Gehrden, Ditterke und Ronnenberg wurden zu einem ausgelösten Brandmelder im Robert-Koch-Krankenhaus Gehrden alarmiert. Die Drehleiterkomponente Ronnenberg fuhr mit der Feuerwehr Ditterke den Bereitstellungsraum an, während die Gehrdener Kräfte die Einsatzstelle kontrollierten.
Nachdem die Gehrdener Kameraden wegen eines Fehlalarms Entwarnung geben konnten, rückten alle Kräfte wieder ein.

Read Previous

Zimmerbrand in Hochhaus

Read Next

Waschmaschine brennt