Jugendfeuerwehr übt wieder in Präsenz

Jugendfeuerwehr übt wieder in Präsenz

Am Dienstagabend konnte die Jugendfeuerwehr Ronnenberg, zum Ersten Mal seit Herbst 2020, endlich wieder in Präsenz zusammen kommen.

Für interessierte Kinder und Jugendliche sind wir jeden Dienstag zwischen 17:30 und 19:00 Uhr am Feuerwehrhaus anzutreffen und freuen uns über Neuzugänge!

Eine ungewohnte Situation war es für alle Beteiligten, dass wir uns gestern wieder in einer größeren Gruppe im Feuerwehrhaus versammeln konnten. Mit etwas angepassten Regeln ist es uns nun aber wieder möglich, Dienste der Kinder- und Jugendfeuerwehren abzuhalten.

Wir begannen also damit, ein paar organisatorische Dinge durchzusprechen. Um aber endlich wieder „anpacken“ zu können, hielten wir diesen Part kurz. Während einzelne Kinder nacheinander neu eingekleidet wurden, konnte der Rest in der Zwischenzeit unter Beweis stellen, dass er oder sie bei den Online-Diensten nicht nur eingewählt waren sondern auch etwas gelernt hatten. Wir starteten mit den absoluten Grundlagen, also mit dem Durchführen einer Grundübung nach FwDV 3.

Am Ende standen solide Leistungen sowie glückliche Kinder und Betreuer, die alle froh waren, dass wieder richtig geübt werden konnte und man sich nicht nur durch den Computer-Bildschirm sehen durfte.