Mitglied werden

Welche Bedingungen muß ich denn erfüllen, um Mitglied in der Jugendfeuerwehr zu werden?

Nun, zunächst solltest Du:

1. 8 Jahre alt sein
2. Freude an ehrenamtlichen Engagement haben
3. regelmäßig die Dienstabende besuchen
4. keine Angst vor Technik und dem Umgang mit ihr haben

Sicherlich möchtest Du auch wissen, was wir denn in der Jugendfeuerwehr an einem Dienstabend machen.

Die Jugendordnung gibt als Vorgabe, dass die Dienste in der Jugendfeuerwehr zu 50 % aus feuerwehrtechnischer Ausbildung und zu 50 % aus allgemeiner Jugendarbeit bestehen sollen.

feuerwehrtechnische Ausbildung

160816_Dienst_mit_den_Aktiven_17

Hierzu gehört die Ausbildung im Umgang mit den Geräten und Materialien der Feuerwehr. Wir werden euch z.B. zeigen, welche Feuerwehrfahrzeuge es gibt und wie sie eingesetzt werden können oder wie man einen Löschangriff aufbaut und die dazu notwendigen Geräte erklären. Dies ist natürlich keine abschließende Aufzählung, da der Bereich der Feuerwehr überaus vielfältig ist. Nebenbei wird hier auch die Teamfähigkeit jedes einzelnen gefördert, da die Feuerwehr nur im Team erfolgreich sein kann.

Allgemeine Jugendarbeit

34e843508982ff00

Vor lauter Arbeit und harter Ausbildung soll natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Aus diesem Grund werden wir Grillabende oder Nachtwanderungen durchführen. Wir werden Schwimmen fahren oder ins Kino gehen. Ein besonderes Highlight ist das jährliche Zeltlager am ende der Sommerferien. Hier wird eine Woche mit den anderen Jugendfeuerwehren der Stadt Ronnenberg auf einem Campingplatz gezeltet.

Interesse geweckt? Dann schau doch persönlich bei uns vorbei, unsere Dienstabende entnimmst Du einfach dem Dienstplan!

 

Wir freuen uns auf Dich, wenn dir bis hierher alles zusagt. 🙂

d5fbdde9b5d2de42