Verkehrsunfall PKW gegen Baum

Verkehrsunfall PKW gegen Baum

Datum: 29. April 2010 
Alarmzeit: 2:23 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 2 Stunden 
Art: techn. Hilfeleistung  > HM1  
Einsatzort: B217 Ronnenberg 
Mannschaftsstärke: 18 
Fahrzeuge: ELW 1 , RW 2 , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: FF Empelde, Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Ronnenberg wurde zu einem Unfall auf die B217 zwischen Wettbergen und Ronnenberg alarmiert.
Stichwort: eingeklemmte Person nach Unfall gegen Baum.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte bereits die Polizei den Fahrer aus dem völlig zerstörten PKW gerettet.
Zwei Rettungssanitäter der Feuerwehr leiteten die entsprechenden Sofortmaßnahmen ein.
Der 39 jährige Fahrer war zwar schwerverletzt, aber noch ansprechbar.
Seinen Angaben zufolge war er Richtung Ronnenberg unterwegs, und verlor Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen den Baum.
Der eintreffende Notarzt übernahm den Verletzten, dessen Zustand sich zusehends verschlechterte.
Die Fw sicherte die Unfallstelle und leuchtete sie aus.