Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

Datum: 10. Juni 2020 
Alarmzeit: 17:01 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 9 Minuten 
Art: techn. Hilfeleistung  > HM1  
Einsatzort: Ihme-Roloven, K221 
Fahrzeuge: DLK 23/12 , ELW 1 , HLF 20 , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: FF Empelde, NEF, Polizei, RTH, RTW, Stadtbrandmeister 


Einsatzbericht:

Auf der K221, von Ihme-Roloven Richtung Devese, ereignete sich am späten Mittwochnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall.

Die nach ersten Meldungen eingeklemmten Personen waren bei unserem Eintreffen bereits aus den beteiligten Fahrzeugen befreit und wurden vom Rettungsdienst versorgt. Wir stellten somit lediglich den Brandschutz der verunfallten PKW sicher und banden auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel ab.

Abschließend übergaben wir die Einsatzstelle der Polizei und der Unfallforschung.