Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

Datum: 14. Dezember 2017 
Alarmzeit: 11:22 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 8 Minuten 
Art: techn. Hilfeleistung  > HM1  
Einsatzort: Ronnenberg, K233 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: DLK 23/12 , HLF 20 , MZW  
Weitere Kräfte: Christoph 4, FF Benthe, FF Empelde, NEF, RTW 


Einsatzbericht:

Am heutigen Mittag wurden die Feuerwehren Benthe, Ronnenberg und Empelde zu einem Verkehrsunfall auf die K233, die Verbindungsstraße zwischen Ronnenberg und Benthe, alarmiert. Dort war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und mit der Fahrerseite gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde hierbei verletzt und eingeklemmt, sodass er das Fahrzeug nicht selbstständig verlassen konnte. Der Rettungsdienst leitete erste Maßnahmen ein, damit der Patient durch die Feuerwehr gerettet werden konnte. Diese nutzten den hydraulischen Rettungssatz mit Schere und Spreizer, um die Person aus dem Auto zu befreien. Die verletzte Person konnte so gerettet und an den Rettungsdienst übergeben werden, der den Patienten daraufhin in eine Klinik gefahren hat.

Nachdem die Einsatzstelle der Polizei übergeben wurde, rückten alle Einsatzkräfte wieder ein und konnten den Einsatz nach gut einer Stunde abschließen.