Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

Datum: 3. Oktober 2016 
Alarmzeit: 16:49 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 6 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > BA  
Einsatzort: Weetzen/Sorsum, B217 
Einsatzleiter: D. Seeberger 
Mannschaftsstärke: 17, weitere in Bereitstellung 
Fahrzeuge: ELW 1 , HLF 20 , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: FF Weetzen, Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Am späten Nachmittag des heutigen Montages, wurden die Feuerwehren Weetzen und Ronnenberg zu einem Verkehrsunfall auf die B217, in Höhe Sorsum, alarmiert.

Ein Auto ist außer Kontrolle geraten, hat sich überschlagen und ist schließlich im Graben gelandet. Laut Alarmierung sollte keine Person im Fahrzeug eingeklemmt sein, allerdings Rauch aus dem PKW austreten. Vor Ort stellte sich dies jedoch als nicht zutreffend heraus. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst behandelt. Die Feuerwehr Weetzen musste noch ausgelaufene Betriebsstoffe aufnehmen, die Ronnenberger Kameraden konnten währenddessen schon den Heimweg antreten.