Übung der ELO Ronnenberg

Übung der ELO Ronnenberg

Datum: 28. November 2017 
Alarmzeit: 19:10 Uhr 
Alarmierungsart: DME (ELO) 
Dauer: 1 Stunde 50 Minuten 
Art: Unwetter  > ELO  
Einsatzort: Ronnenberg 
Mannschaftsstärke:


Einsatzbericht:

Am frühen Dienstag Abend wurde die sog. „ELO-Gruppe“ (Einsatzleitung vor Ort) unter dem Stichwort „Unwetter Voralarm: Unwetterfront in 20 Minuten“ alarmiert. Es handelte sich – bei klarem Wetter – um eine Übungslage, die erste unangekündigte dieser Art.

Einleitend sei erwähnt, dass die ELO nach Rücksprache mit dem Stadtbrandmeister von der Regionsleitstelle zur Unterstützung alarmiert wird, nämlich wenn eine Vielzahl von Einsätzen im Orts- oder Stadtgebiet zu erwarten ist (z.B. bei sog. Unwetterlagen: Kyrill, …). Die Kameraden der Feuerwehr Ronnenberg erhalten die im Stadtgebiet gemeldeten Einsätze per Fax, Funk oder Telefon von der Regionsleitstelle gemeldet und übernehmen sodann die weitere Bearbeitung. Dazu gehört die Priorisierung der Einsätze, die Einsatzkräftezuteilung sowie die Einsatzdokumentation. Ferner treffen in der ELO die Informationen für das Stadtgebiet zusammen. Lediglich in Eilfällen (i.d.R. bei Menschengefährdung) erfolgt die Bearbeitung – wie sonst üblich – durch die Regionsleitstelle.

Diesem Prinzip entsprechend bauten die Kameraden im Ronnenberger Feuerwehrhaus die „Kommunikationszentrale“ auf und empfingen die ersten Einsatzmeldungen. Weitere Einsatzmeldungen kamen schnell hinzu. Die fiktiven Einsätze wurden von simuliert eingeteilten Kräften der gesamten Stadtfeuerwehr abgearbeitet. Zudem erfolgten Belastungserprobungen mit dem Ziel, die Organisationsstruktur auch für etwaige eilige Situationen zu prüfen. Letztlich wurden die Einsätze organisiert abgearbeitet und einzelne Schwächen konnte entdeckt werden. Insbesondere war festzustellen, dass die (schon abgespeckte) Komplexität der Organisationsstruktur der ELO bei einer Vielzahl von Einsätzen notwendig und deren kontinuierliche Übung geboten ist. Dies wird im kommenden Jahr durch mehrere Dienste berücksichtigt werden.