Türöffnung wegen Wasserschaden

Datum: 8. März 2015 
Alarmzeit: 18:20 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 
Art: techn. Hilfeleistung  > H  
Einsatzort: Ronnenberg 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF 20  
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

In der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses tropfte es aus der Decke, sodass ein Wasserschaden in der darüber liegenden Wohnung vermutet wurde. Da der Bewohner die Tür trotz mehrfachen Klingelns und Klopfens nicht öffnete, wurde die Tür mittels Spezialwerkzeug durch die Feuerwehr geöffnet.
Die genaue Ursache des Wasserschadens ließ sich auf die Sanitäreinrichtung im Badezimmer zurückführen. Allerding waren weitere Schäden nicht zu erwarten, sodass die Feuerwehr nicht ergänzend tätig werden musste.

Im Einsatz war das HLF 20 mit 9 Einsatzkräfte, sowie die Polizei.