Schornsteinbrand in Vörie

Datum: 11. Januar 2015 
Alarmzeit: 18:05 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Brandeinsatz  > B1  
Einsatzort: Vörie 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: DLK 23/12 , HLF 20  
Weitere Kräfte: FF Vörie 


Einsatzbericht:

Die FF Ronnenberg wurde zur Unterstützung der FF Vörie zu einem Schornsteinbrand alarmiert. Die FF Vörie hatte zwar die Feuerstelle schon ausgeräumt und somit eine weitere Wärmezufuhr unterbrochen, aber der Schornstein war immer noch sehr stark erhitzt.
Die FF Ronnenberg überprüfte mittels Wärmebildkamera den Verlauf des Schornsteines auf eine Überhitzung. Zeitgleich wurde er mittels Schornsteinfegergeschirr vom Schornsteinfeger über die Drehleiter gefegt und somit eventuelle Brandrückstände beseitigt.
Um 19:30 Uhr war die Gefahrenlage beseitigt und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.