Rauchentwicklung in Dachstuhl

Rauchentwicklung in Dachstuhl

Datum: 1. Januar 2017 
Alarmzeit: 0:57 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 2 Stunden 48 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > B1  
Einsatzort: Ronnenberg, Empelder Straße 
Einsatzleiter: M. Gust 
Mannschaftsstärke: 26 
Fahrzeuge: DLK 23/12 , ELW 1 , HLF 20 , MZW (a.D. 2010) , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

In der Neujahrsnacht wurden die Kameraden der Feuerwehr Ronnenberg zu einer Rauchentwicklung gerufen. Nach der ersten Erkundung waren unterhalb der Dachpfannen einige Glutnester zu erkennen, die von einem Trupp im Innenangriff und von der Drehleiter aus abgelöscht wurden. Im Nachgang wurde das Dach großflächig, mittels Wärmebildkamera, nach weiteren Glutnestern abgesucht. Anschließend wurde das Dach notdürftig mit einer Plane abgedeckt.

Die Kameraden wurden vor Ort von einer aufmerksamen Anwohnerin mit frischem Kaffee versorgt, herzlichen Dank an dieser Stelle!