Person unter Zug

Person unter Zug

Datum: 14. Juni 2010 
Alarmzeit: 8:44 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 2 Stunden 
Art: techn. Hilfeleistung  
Einsatzort: Ronnenberg/Empelde 
Mannschaftsstärke: 16 
Fahrzeuge: ELW 1 , RW 2 , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: FF Empelde, Notfallmanagement der DB, Polizei, Rettungshubschrauber, RTW 


Einsatzbericht:

Auf der Bahnstrecke zwischen Ronnenberg und Empelde war eine Person von einer S-Bahn erfasst worden. Die Person verstarb unmittelbar nach dem Ereignis. Die Bahnstrecke war mehrere Stunden gesperrt. Die knapp über 100 Passagiere der betroffenen S-Bahn wurden in einen anderen Zug verbracht.