Meldereinlauf RKK Gehrden

Datum: 28. Juli 2015 
Alarmzeit: 3:22 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 
Art: 
Einsatzort: Gehrden, Robert-Koch-Krankenhaus 
Mannschaftsstärke: 18 
Fahrzeuge: DLK 23/12 , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: FF Ditterke, FF Gehrden 


Einsatzbericht:

Im Robert-Koch-Krankenhaus in Gehrden hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst, weshalb die Feuerwehren Ditterke, Gehrden und Ronnenberg (Drehleiterkomponente) alarmiert wurden.

Die Feuerwehr Gehrden stellte ein angebranntes Baguette in einem Backofen, was zu einer leichten Rauchentwicklung geführt hatte, als Ursache fest. Der betroffene Nebenraum wurde kontrolliert, sicherheitshalber belüftet und sodann dem Betreiber übergeben. Personen kamen nicht zu Schaden.