Meldereinlauf

Datum: 30. August 2010 
Alarmzeit: 2:51 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 30 Minuten 
Art: 
Einsatzort: Gehrden, Robert Koch Krankenhaus 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: DLK 23/12 , RW 2 , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: FF Ditterke, FF Gehrden 


Einsatzbericht:

Im Robert-Koch-Krankenhaus hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Während die FF Gehrden die Lage erkundete, fuhren die Ronnenberger Fahrzeuge sowie die FF Ditterke den Bereitstellungsraum an.
Als Ursache für die Auslösung stellte die FF Gehrden ein angeschmortes Kabel fest. Die Feuerwehren Ronnenberg und Ditterke konnten aus der Bereitschaft entlassen werden.