Feuer in Seniorenpflegeheim

Feuer in Seniorenpflegeheim

Datum: 24. Dezember 2013 
Alarmzeit: 7:23 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 45 Minuten 
Art: > OB  
Einsatzort: Gehrden 
Fahrzeuge: DLK 23/12 , ELW 2 (FTZ) , GW-A (FTZ) , MZF (FTZ) , RW 2 , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: FF Gehrden, Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Am frühen Morgen des 24.12.2013 hatten Mitarbeiter eines Gehrdener Seniorenpflegeheims Brandgeruch im Treppenhaus festgestellt und die Feuerwehr gerufen.

Die eintreffenden Kräfte konnten den Brandgeruch bestätigen, jedoch weder Feuer noch Verqualmung entdecken. Die Evakuierung der Bewohner wurde wegen der fraglichen Schadenslage zunächst nur vorbereitet, musste jedoch nicht durchgeführt werden. Nach erfolgloser Suche, hierfür wurden u.a. 2 Wärmebildkameras eingesetzt, wurde die Einsatzstelle dem Betreiber übergeben.

Im Einsatz waren die Feuerwehren mit drei Löschzügen (Gehrden, Ditterke, Everloh, Northen, Lenthe und Ronnenberg) der ELW 2 und der GW-Atemschutz der FTZ-Ronnenberg sowie 2 Rettungswagen, 1 Notarzteinsatzfahrzeug und 2 Streifenwagen der Polizei.

Fotos mit freundlicher Unterstützung von CAP-Solutions.