Brandwache Osterfeuer

Brandwache Osterfeuer

Datum: 26. März 2016 
Alarmzeit: 17:30 Uhr 
Dauer: 5 Stunden 30 Minuten 
Art: BraSiWaDi  
Einsatzort: Ronnenberg, Bahnhof 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: ELW 1 , MZW (a.D. 2010) , TLF 16/25  


Einsatzbericht:

Bei dem traditionellen Osterfeuer in Ronnenberg, diesmal erstmalig im Bereich des Bahnhofs Ronnenberg, stellte die Feuerwehr Ronnenberg eine Brandwache.

Das Osterfeuer wurde von der Bevölkerung gut angenommen. Mehrere Hundert Besucher kamen zu dem Ausweichstandort, weil der Festplatz nicht mehr zu Verfügung stand. Bei Einbruch der Dunkelheit wurde das traditionelle Brauchtumsfeuer entzündet. Der Veranstalter und seiner Helfer hatten sich im Vorfeld bewusst für ein sehr kleines Feuer entschieden, um etwaige negative Folgen für die angrenzenden Grundstücke möglichst gering zu halten. Etliche Anwohner mit Holz- bzw. Grünschnitt mussten daher im Laufe des Tages abgewiesen werden, da die Maximalgröße der Feuerstätte bereits schnell erreicht war.

Das Verhalten des Veranstalters verfehlte seinen Zweck nicht: Nach Kenntnis der Feuerwehr kam es zu keinerlei Beeinträchtigungen. Ein gelungenes Osterfeuer.