ausgelöster Rauchwarnmelder

ausgelöster Rauchwarnmelder

Datum: 31. August 2018 
Alarmzeit: 21:49 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 41 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > B1  (Fehlalarm) 
Einsatzort: Weetzen, Am Steinkamp 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: DLK 23/12 , ELW 1 , HLF 20  
Weitere Kräfte: FF Weetzen, Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Erneut wurden wir zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder alarmiert: Am späten Freitagabend piepte ein solcher in einer Wohnung in Weetzen. Die Regionsleitstelle alarmierte die Feuerwehren Ronnenberg und Weetzen, einen Rettungswagen sowie die Polizei. Vor Ort eingetroffen konnten wir weder Feuer noch Rauch feststellen, der Rauchwarnmelder piepte jedoch weiterhin deutlich hörbar. Nach weiterer Erkundung und Kontaktversuchen zu den Bewohnern der Wohnung verschafften wir uns – über die Drehleiter – Zugang zur Wohnung. Anschließend konnten wir Entwarnung geben: Es handelte sich um eine Fehlauslösung unbekannter Ursache. Die Wohnung wurde der Polizei übergeben und die Einsatzkräfte rückten ein.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Ronnenberg und Weetzen mit 4 Einsatzfahrzeugen und rund 20 Einsatzkräften.