Adventsgesteck hatte gebrannt

Datum: 16. Dezember 2015 
Alarmzeit: 17:58 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 42 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > B1  
Einsatzort: Empelde, Stöttebrügger Straße 
Mannschaftsstärke: 18 
Fahrzeuge: DLK 23/12 , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: FF Empelde, Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Aus einer Wohnung im Stadtteil Empelde wurde ein unklarer Feuerschein gemeldet. Die Feuerwehren Empelde und Ronnenberg (DLK-Komponente) fuhren die Einsatzstelle an.

Ein Adventsgesteck war in Brand geraten, war jedoch von der Bewohnerin bereits gelöscht worden. Die Wohnung wurde über den Balkon mit Hilfe der Drehleiter betreten.