Ausgelöster Rauchwarnmelder

Ausgelöster Rauchwarnmelder

Datum: 21. Januar 2021 um 13:16
Alarmierungsart: DME
Dauer: 59 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz  > B1 
Einsatzort: Ronnenberg, Weetzer Kirchweg
Fahrzeuge: DLK 23/12 , HLF 20 , TLF 16/25 
Weitere Kräfte: FF Weetzen, Polizei, RTW, Stadtbrandmeister


Einsatzbericht:

Ein ausgelöster Rauchwarnmelder und wahrnehmbarer Brandgeruch veranlassten aufmerksame Nachbarn dazu, die Feuerwehr zu rufen.

Gemeinsam mit der Feuerwehr Weetzen fuhren wir die Einsatzstelle im Weetzer Kirchweg an. Da von außen nicht klar ersichtlich wurde, ob es in der Wohnung zu einer Rauchentwicklung gekommen war, öffneten wir die Tür in Absprache mit der Polizei, um uns Zugang zu verschaffen.

Währenddessen wurden zur Sicherheit ein C-Rohr für den Innenangriff sowie die vierteilige Steckleiter als möglichen zweiten Rettungsweg vorbereitet. Nach kurzer Erkundung konnte allerdings Entwarnung gegeben werden: Es handelte sich lediglich um einen eingeschalteten Herd ohne ohne Töpfe, der die Rauchentwicklung verursacht hatte.

Wir schalteten den Herd ab, lüfteten die Wohnung quer und rückten anschließend wieder ein.