Auslaufende Betriebsstoffe

Auslaufende Betriebsstoffe

Datum: 8. Oktober 2020 um 15:06
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 34 Minuten
Einsatzart: techn. Hilfeleistung  > HBI 
Einsatzort: Ronnenberg, Ihmer Landstraße
Fahrzeuge: ELW 1 , HLF 20 , MZW 
Weitere Kräfte: FF Ihme-Roloven, FF Weetzen, Polizei, Stadtbrandmeister


Einsatzbericht:

Die Mitarbeiter des Bauhofs der Stadt Ronnenberg haben ausgelaufene Betriebsstoffe auf der Ihmer Landstraße entdeckt und die Feuerwehr alarmiert.

Bei der ersten Erkundung ergab sich das Bild, dass die Ölspur von Hiddestorf kommend durch Ihme-Roloven bis in den Hirtenbach in Ronnenberg führte. Aufgrund der Länge der Verunreinigung sowie der Tagesverfügbarkeiten, ließen wir zeitig die Ortsfeuerwehren Weetzen und Ihme-Roloven dazu alarmieren. Die Weetzer Einsatzkräfte halfen im Ronnenberger Ortsgebiet und die Ihme-Rolovener Einsatzkräfte streuten die Ortsdurchfahrt Ihme-Roloven ab.

Insgesamt wurden 26 Sack Bindemittel aufgebracht, um die Gefahr für die weiteren Verkehrsteilnehmer zu minimieren. Nach gut eineinhalb Stunden konnten die sechs Fahrzeuge der Stadtfeuerwehr wieder einrücken.