PKW Brand

PKW Brand

Datum: 19. August 2019 um 14:07
Alarmierungsart: DME
Dauer: 53 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz  > B1 
Einsatzort: Ronnenberg, Benther Straße
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: HLF 20 , TLF 16/25 
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Am Montagnachmittag wurden wir zu einem PKW Brand hinter dem Ronnenberger Bahnhof alarmiert.

Der Fahrer eines PKW stellte in seinem Fahrzeug Rauchgeruch fest und hielt diesen für Zigarettenqualm. Nachdem er das Fahrzeug auf einem Feldweg in der Benther Straße abgestellt hatte, entzündete sich sein Fahrzeug jedoch schlagartig und stand komplett in Flammen.

Wir rückten mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug an und bekämpften den Fahrzeugbrand mit zwei Trupps unter schwerem Atemschutz. Die beiden Trupps verwendeten ca. 2000l Wasser und ca. 25l Schaummittel, um den PKW zu löschen. Im Anschluss kontrollierten wir das Fahrzeug mittels Wärmebildkamera auf etwaige Glutnester und übergaben die Einsatzstelle der Polizei. Diese hatte die Benther Straße zwischenzeitlich zwischen dem Bahnhof und der B65 gesperrt.