Seitenstreifen brennt

Datum: 2. Juli 2019 um 14:54
Alarmierungsart: DME, Sirene
Dauer: 26 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz  > B1  (Fehlalarm)
Einsatzort: Weetzen, B217 Nord
Mannschaftsstärke: 7, weitere in Bereitstellung
Fahrzeuge: TLF 16/25 
Weitere Kräfte: FF Weetzen, Polizei


Einsatzbericht:

Mit einem bekannten Stichwort wurden wir nach Weetzen zur B217 alarmiert: Es sollte wieder einmal im Seitenstreifen brennen. Diese Vermutung bestätigte sich nach eingehender Erkundung jedoch nicht und wir konnten unverrichteter Dinge wieder einrücken.

 

Wir appellieren erneut an dieser Stelle eindringlich an alle Mitmenschen, in extrem heißen und trockenen Perioden im Sommer keine Glasbehälter oder heißen Gegenstände in die Umwelt zu werfen! Diese können innerhalb kürzester Zeit zu verheerenden Wald- und Flächenbränden führen.