Rauchentwicklung im Feld

Rauchentwicklung im Feld

Datum: 24. Juni 2019 um 13:05
Alarmierungsart: DME
Dauer: 40 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz  > BA 
Einsatzort: Ronnenberg, B217
Mannschaftsstärke: 5, weitere in Bereitstellung
Fahrzeuge: TLF 16/25 
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Eine Rauchentwicklung am Grünstreifen an der B217 zwischen Wettbergen und Ronnenberg hat heute Mittag zu einer Alarmierung geführt.

Den Einsatzkräften vor Ort bot sich ein etwa 25m langer Abschnitt, aus dem vereinzelt Rauch aufstieg. Offenes Feuer war nicht erkennbar. Wir löschten den Abschnitt des Seitenstreifens mit ca. 1400l Wasser aus dem Tank des Tanklöschfahrzeuges ab und übergaben die Einsatzstelle am Ende wieder der Polizei, die die B217 Richtung Ronnenberg für die Dauer der Löscharbeiten auf einer Spur gesperrt hatte.

Wir appellieren an dieser Stelle eindringlich an alle Mitmenschen, in extrem heißen und trockenen Perioden im Sommer keine Glasbehälter oder heißen Gegenstände in die Umwelt zu werfen. Diese können innerhalb kürzester Zeit zu verheerenden Wald- und Flächenbränden führen.