Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Datum: 20. April 2019 um 13:11
Alarmierungsart: DME
Dauer: 49 Minuten
Einsatzart: techn. Hilfeleistung  > HBI 
Einsatzort: Ronnenberg, B217 Fahrtrichtung Weetzen
Mannschaftsstärke: 16
Fahrzeuge: ELW 1 , HLF 20 
Weitere Kräfte: Polizei, RTW


Einsatzbericht:

Kurz vor dem Osterfeuer wurden wir zu einem Verkehrsunfall ohne Menschengefahr alarmiert.

Vor Ort angekommen, bot sich uns ein außergewöhnliches Bild: Ein Kleintransporter war über die Mittelleitplanke in den Gegenverkehr gefahren. Aus dem Unfallfahrzeug liefen Betriebsstoffe aus. Nach Absprache mit der Polizei organisierten wir über die Regionsleitstelle eine Spezialfirma zur Reinigung der Straße und verließen die Einsatzstelle wieder. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand.