Ast droht zu fallen

Datum: 19. September 2018 um 13:05
Alarmierungsart: DME (DLK)
Dauer: 1 Stunde 15 Minuten
Einsatzart: techn. Hilfeleistung  > H 
Einsatzort: Gehrden, Hornstraße
Mannschaftsstärke: 5
Fahrzeuge: DLK 23/12 
Weitere Kräfte: FF Gehrden, Polizei


Einsatzbericht:

Die Drehleiter wurde zur Unterstützung der Kameraden der Feuerwehr Gehrden benötigt.

Vor Ort drohte ein Ast aus etwa 6 Metern Höhe auf die Straße zu stürzen. Der Ast wurde mittels Motorsäge aus dem Drehleiterkorb beseitigt. Währenddessen sicherten die Gehrdener Einsatzkräfte die Einsatzstelle ab, sodass gefahrlos gearbeitet werden konnte. Die Hornstraße wurde für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt.