Feuer in der Aktenvernichtung

Feuer in der Aktenvernichtung

Datum: 27. Juni 2017 um 9:15
Alarmierungsart: DME
Dauer: 55 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz  > B2 
Einsatzort: Gehrden, Bünteweg
Mannschaftsstärke: 11, weitere in Bereitstellung
Fahrzeuge: DLK 23/12 , TLF 16/25 
Weitere Kräfte: FF Ditterke, FF Gehrden, NEF, Polizei, RTW


Einsatzbericht:

Die Drehleiter-Komponente wurde zu einem Feuer nach Gehrden mitalarmiert. Dort sollte in einer Aktenvernichtungsfirma eine Papierpresse brennen. Vor Ort bekämpfte die Feuerwehr Gehrden den Brand mit zwei Trupps im Innenangriff. Die beiden Trupps konnten den Brandherd mittels Wärmebildkamera zügig lokalisieren und den Brand löschen. Die Drehleiter sowie ein Atemschutztrupp der Feuerwehr Ronnenberg standen in Bereitschaft, um notfalls unterstützen zu können. Als die Ronnenberger Kameraden vom Einsatzleiter von der Einsatzstelle entlassen wurden, blieben die Gehrdener für Restarbeiten vor Ort.