Trageunterstützung Rettungsdienst

Trageunterstützung Rettungsdienst

Datum: 27. Dezember 2016 um 12:45
Alarmierungsart: DME
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: techn. Hilfeleistung  > H 
Einsatzort: Ihme-Roloven, Am Rehrkamp
Einsatzleiter: M. Gust
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeuge: DLK 23/12 , ELW 1 
Weitere Kräfte: NEF, RTW


Einsatzbericht:

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ronnenberg wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Vor Ort musste ein Patient, auf Entscheid des Notarztes, mittels Drehleiter durch ein Fenster im 1. Obergeschoss gerettet werden. Die Person wurde anschließend dem Rettungsdienst übergeben und die Fahrzeuge der Feuerwehr Ronnenberg konnten wieder einrücken.