Getriebeöl läuft aus LKW aus

Getriebeöl läuft aus LKW aus

Datum: 6. Dezember 2016 um 11:01
Alarmierungsart: DME
Dauer: 44 Minuten
Einsatzart: techn. Hilfeleistung  > HBI 
Einsatzort: Weetzen, K228 / B217
Einsatzleiter: J. Kaufmann
Mannschaftsstärke: 5
Fahrzeuge: HLF 20 , MZW (a.D. 2010) 
Weitere Kräfte: FF Weetzen, Polizei


Einsatzbericht:

Am Morgen des Nikolaustages wurden die Kameraden der Wehren Weetzen und Ronnenberg zu auslaufenden Betriebsstoffen aus einem LKW alarmiert, die in die Kanalisation zu fließen drohten.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein LKW, beladen mit Zuckerrüben, auf die Seite gekippt war und die Betriebsstoffe verlor. Die Einsatzkräfte klemmten die Batterie ab und banden die Flüssigkeiten mit vier Säcken Bindemittel ab. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 

Die Bilder wurden uns freundlicherweise von Martin Borchers, aus der Feuerwehr Weetzen, zur Verfügung gestellt!