Search
Close this search box.

Nachforderung Drehleiter

Datum: 20. Dezember 2017 um 14:39 Uhr
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 41 Minuten
Einsatzart: techn. Hilfeleistung  > H 
Einsatzort: Weetzen, Dietrich-Bonhoeffer-Straße
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeuge: DLK 23/12 , HLF 20 
Weitere Kräfte: NEF, Ortsbrandmeister Weetzen, RTW


Einsatzbericht:

Am heutigen Nachmittag wurde die Feuerwehr Ronnenberg als Trageunterstützung für den Rettungsdienst nach Weetzen alarmiert. Der Patient konnte, aufgrund seiner Verletzung, nicht durch das Treppenhaus transportiert werden. Die Ronnenberger Kameraden sowie der Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Weetzen haben den Patienten mit Hilfe der Drehleiter durch ein Fenster aus dem 1. Obergeschoss nach unten transportiert. Nachdem der Patient an den Rettungsdienst übergeben wurde, wurde dieser in ein Krankenhaus gebracht und der Einsatz für die Feuerwehr war beendet.

Read Previous

Hilflose Person hinter Tür

Read Next

Hilflose Person hinter Tür