PKW im Graben

PKW im Graben

Datum: 10. Oktober 2022 um 00:16
Alarmierungsart: DME
Dauer: 2 Stunden 24 Minuten
Einsatzart: techn. Hilfeleistung  > HM1 
Einsatzort: Ronnenberg, B217
Fahrzeuge: DLK 23/12 , ELW 1 , HLF 20 , TLF 16/25 
Weitere Kräfte: FF Empelde, Polizei, Rettungsdienst, Stadtbrandmeister


Einsatzbericht:

Auf der B217 war ein PKW aus Hannover kommend alleinbeteiligt zuerst gegen einen Baum geprallt und dann in den Graben neben der Straße gerutscht.

Bei unserem Eintreffen hatte ein Ersthelfer den Patienten schon aus seinem PKW befreit und mit der Reanimation begonnen. Wir konzentrierten uns deswegen auf das Sichern und Ausleuchten der Einsatzstelle sowie die Unterstützung des Rettungsdienstes.

Nachdem der Rettungsdienst die vergeblichen Reanimationsmaßnahmen beendet hatte, verließ der Großteil der Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder. Die noch vor Ort verblieben Einsatzkräfte unterstützten dann noch die Polizei sowie das Abschleppunternehmen bei ihren Maßnahmen und rückten nach gut zweieinhalb Stunden ebenfalls wieder ein.