PKW-Brand

PKW-Brand

Datum: 6. September 2022 um 09:07
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 53 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz  > BI1 
Einsatzort: Ronnenberg, Potsdamer Straße
Fahrzeuge: ELW 1 , HLF 20 , MZW , TLF 16/25 
Weitere Kräfte: Bauhof Stadt Ronnenberg, Polizei


Einsatzbericht:

Am Dienstagmorgen wurden wir zu einem brennenden PKW in die Potsdamer Straße alarmiert.

Bei unserem Eintreffen stand das Fahrzeug schon in Vollbrand. Da sich keine Personen mehr im PKW befanden, konzentrierten wir uns direkt auf die Brandbekämpfung. Hierzu löschten wir den Brand zunächst mit Wasser ab und bedeckten das Auto anschließend mit einem Schaumteppich, um Glutnester zu ersticken. Im weiteren Verlauf des Einsatzes mussten wir das Fahrzeug noch weiter kühlen, um ein Wiederaufflammen abschließend zu verhindern.

Während der Löscharbeiten floss eine ordentliche Menge, mit Betriebsmitteln und geschmolzenem Plastik kontaminiertes, Löschwasser bergab in Richtung Kanalisation. Um das Eindringen in diese zu verhindern, schufen wir einen Staudamm aus Bindemittel und forderten den Bauhof mit der Kehrmaschine nach. Diese nahm das Bindemittel und die Flüssigkeiten auf.

Abschließend übergaben wir die Einsatzstelle der ebenfalls alarmierten Polizei und rückten nach fast zwei Stunden wieder ein.