Scheunenbrand

Scheunenbrand

Datum: 2. August 2022 um 18:21
Alarmierungsart: DME
Dauer: 59 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz  > B2 
Einsatzort: Benthe, Am Hammfeld
Fahrzeuge: DLK 23/12 , ELW 1 , HLF 20 , MZW , TLF 16/25 
Weitere Kräfte: Fachberater Sanität, FF Benthe, FF Empelde, FF Ihme-Roloven, NEF, Polizei, RTW, SEG Empelde, Stadtbrandmeister, Stv. Brandschutzabschnittsleiter 2


Einsatzbericht:

Gemeinsam mit den Ortsfeuerwehren Benthe, Empelde und Ihme-Roloven wurden wir zu einem Scheunenbrand in die Straße Am Hammfeld in Benthe alarmiert.

Den Einsatzkräfte aus Benthe stellte sich beim Eintreffen ein brennender Traktor dar, der in einer Scheune stand. Ein Trupp unter Atemschutz brachte den Brand schnell unter Kontrolle und verhinderte somit ein Übergreifen auf die Scheune, umliegende Gebäude und die bereits abgemähten Felder. Nach den ersten Löscharbeiten, zog die Ortsfeuerwehr Empelde den Traktor mit der Seilwinde ihres HLF aus der Scheune, um Glutnester abzulöschen. Wir belüfteten daraufhin die Scheune mit einem Lüfter, um den Brandrauch aus der Scheune zu befördern.

Durch den schnellen Erfolg der Benther Maßnahmen waren am Ende lediglich der Traktor sowie ein Teil des Daches der Scheune in Mitleidenschaft gezogen, sodass ein Großteil der Einsatzkräfte zügig wieder einrücken konnte. Nach gut eineinhalb Stunden war der Einsatz für die rund 70 Einsatzkräfte der Feuerwehren, der Polizei und des Rettungsdienstes beendet.