Ausgelöster Rauchwarnmelder

Datum: 9. April 2022 um 22:47
Alarmierungsart: DME
Dauer: 38 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz  > B1  (Fehlalarm)
Einsatzort: Empelde, Am Rodelberg
Fahrzeuge: DLK 23/12 (a.D. 2022) 
Weitere Kräfte: FF Empelde, Polizei, RTW


Einsatzbericht:

Wir unterstützten die Ortsfeuerwehr Empelde bei einem ausgelösten Rauchwarnmelder mit unserer Drehleiter.

Da von außen weder Feuerschein noch Rauch erkennbar waren, entschieden sich die Empelder Einsatzkräfte dazu, die Tür mittels Spezialwerkzeug zu öffnen. Bei der anschließenden Kontrolle der Räumlichkeiten konnte ein technischer Defekt als Ursache für die Auslösung ausgemacht werden. Wir wurden nicht benötigt und konnten den uns zugewiesenen Bereitstellungsraum wieder verlassen.