Balkonbrand

Balkonbrand

Datum: 10. April 2021 um 5:32
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 58 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz  > B1 
Einsatzort: Benthe, Salinenstraße
Fahrzeuge: DLK 23/12 , ELW 1 , HLF 20 , MZW , TLF 16/25 
Weitere Kräfte: FF Benthe, Polizei, RTW, Stadtbrandmeister


Einsatzbericht:

In den frühen Morgen Stunden ist ein Feuer auf dem Balkon eines Hauses in der Salinenstraße in Benthe ausgebrochen.

Wir wurden daraufhin gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Benthe alarmiert. Diese hatte bei unserem Eintreffen bereits die ersten Löschmaßnahmen mit einem Trupp unter Atemschutz durch die Wohnung eingeleitet. In der Zeit bauten wir einen zweiten Löschangriff über die Drehleiter von außen auf. Nach Kurzer Zeit konnte „Feuer unter Kontrolle“ gemeldet und somit ein Übergreifen auf den angrenzenden Dachstuhl verhindert werden. Die Polizei hatte im Vorfeld schon alle Bewohner wecken und ins Freie bringen können.

Nachdem das Feuer unter Kontrolle war, wurde eine aufwändige Suche nach Glutnestern eingeleitet. Dafür wurden einige Dachziegel sowie die Verkleidung, das Geländer und das Mobiliar vom Balkon entfernt und abgelöscht. Diese zusätzlichen Maßnahmen wurden von mehreren weiteren Trupps unter Atemschutz sowie mit dem Einsatz einer Steckleiter und einer Wärmebildkamera durchgeführt.

Während der gesamten Löscharbeiten belüfteten wir das Haus mittels Belüftungsgerät, um die Rauchgase im freien zu halten. Die Anwohner wurden durch den Rettungsdienst betreut, verletzt wurde niemand.