Schornsteinbrand

Schornsteinbrand

Datum: 5. April 2021 um 20:48
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 42 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz  > B1 
Einsatzort: Ihme-Roloven, Hohlfeldstraße
Fahrzeuge: DLK 23/12 , ELW 1 , HLF 20 , MZW , TLF 16/25 
Weitere Kräfte: FF Ihme-Roloven, Polizei, RTW, Stadtbrandmeister


Einsatzbericht:

In der Hohefeldstraße in Ihme-Roloven ist es zu einem Schornsteinbrand gekommen. Aus dem Schornstein eines Wohnhauses hatten Nachbarn Funkenflug bemerkt.

Die Ortsfeuerwehr Ihme-Roloven hatte vor unserem Eintreffen bereits einen Trupp unter schwerem Atemschutz zur Erkundung in das betroffene Wohnhaus eingesetzt. Dieser Trupp konnte bis auf eine leicht erhöhte Temperatur keine weiteren Anzeichen mehr für einen Schornsteinbrand feststellen. Die Bewohner hatten den entsprechenden Ofen bereits abgelöscht. Trotzdem reinigten wir den Schornstein von der Drehleiter aus und die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ihme-Roloven räumten die Asche durch die Revisionsöffnung nach draußen. Der hinzugerufene Schornsteinfeger kontrollierte den Schornstein ebenfalls über die Drehleiter. Nach der Freigabe durch den Schornsteinfeger übergaben wir die Einsatzstelle wieder den Bewohnern.