Freiwillige Feuerwehr Ronnenberg

Sonntag, 24.3.2019

Der Monatsrückblick #13

Stehende Ovationen für Siegmund Jöskowiak

Stehende Ovationen für Siegmund Jöskowiak

Kategorien: Hauptseite, Presseartikel

Der Mitgliederzuwachs und die Ehrung von Siegmund Jöskowiak standen im Mittelpunkt der Jahresversammlung Ronnenberger Ortswehr.

Weiterlesen...

Ausgelöster Feuermelder

Ausgelöster Feuermelder

Die Feuerwehren Weetzen und Ronnenberg wurden zu einem ausgelösten Feuermelder in der Flüchtlingsunterkunft "Felsenburg" gerufen. Es stellte sich jedoch heraus, dass es sich hierbei um einen Fehlalarm handelte, sodass die Kräfte wieder einrücken konnten.

Weiterlesen...

Küchenbrand, angebrannte Mikrowelle

Die Feuerwehr Empelde und die Drehleiter Ronnenberg wurden zu einem gemeldeten Küchenbrand alarmiert. Noch während der Anfahrt wurde gemeldet, dass ein Feuer in einer Mikrowelle entstanden war, die Mikrowelle jedoch schon aus dem Gebäude entfernt wurde. Die Feuerwehr Empelde kontrollierte die Einsatzstelle, die Drehleiter Ronnenberg rückte wieder ein.

Weiterlesen...

Einsatz für die Region: GW-AS nach Lehrte

Einsatz für die Region: GW-AS nach Lehrte

In der Nacht zum heutigen Samstag wurden die Kameraden der Feuerwehr Ronnenberg, mit dem Gerätewagen Atemschutz, der Feuerwehrtechnischen Zentrale, nach Lehrte zu einem Sporthallenbrand alarmiert. Vor Ort wurden 15 Atemluftflaschen von der Besatzung wieder aufgefüllt.

Weiterlesen...

Verkehrsunfall B217

Verkehrsunfall B217

Auf der B217 kam es in Höhe Weetzen Nord zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. In zwei der drei beteiligten Fahrzeugen waren jeweils eine Person eingeklemmt, die durch die Einsatzkräfte mittels schwerem Gerät befreit werden mussten, eine Person aus dem dritten Fahrzeug konnte sich selbstständig befreien. Alle drei Personen wurden an der Rettungsdienst übergeben. Darüber hinaus wurden auslaufende Betriebsstoffe mit …

Weiterlesen...

Fettbrand

Fettbrand

Die Kräfte der Feuerwehren Ronnenberg und Empelde wurden zu einem Fettbrand nach Empelde alarmiert. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ronnenberg vor Ort eintrafen, war das Feuer bereits gelöscht und die Wohnung nur noch stark verqualmt. Um die Be- und Entlüftung kümmerten sich die Kameraden aus Empelde. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen...

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken!