Freiwillige Feuerwehr Ronnenberg

Sonntag, 24.3.2019

Monatsrückblick

Teckel wird Ehrenmitglied

Teckel wird Ehrenmitglied

Kategorien: Aktive, Berichte, Hauptseite

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung, am 12.01.2018 im Gemeinschaftshaus Ronnenberg, überraschte Ortsbrandmeister Andreas Keese alle beteiligten mit einer Sonderehrung am Ende des Tagesordnungspunktes "Ehrungen und Beförderungen". Während seiner Laudatio, konnten sich die anwesenden Mitglieder der Ronnenberger Feuerwehr mehr und mehr ein Bild davon machen, wem diese Ehre zuteil werden würde. Am Ende war die betreffende Person jedoch selbst diejenige, die am …

Weiterlesen...

ausgelöster Rauchwarnmelder (Alarmabbruch)

ausgelöster Rauchwarnmelder (Alarmabbruch)

Die Feuerwehren Ronnenberg und Empelde wurden am Sonntag Mittag in die Mittelstraße in Empelde zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in einer Privatwohnung alarmiert. Noch vor dem Abrücken aus dem Feuerwehrhaus konnte über die Feuerwehrleitstelle Entwarnung gegeben werden. Der Anwohner hatte sich zurückgemeldet und die Feuerwehr abbestellt, da der Rauchwarnmelder lediglich wegen kurzzeitig austretendem Rauch aus einem Kaminofen ausgelöst hatte. Der Anwohner …

Weiterlesen...

Diverse Unwettereinsätze

Diverse Unwettereinsätze

Die Feuerwehren Benthe, Empelde, Ronnenberg und Weetzen waren wegen des Sturmtiefs „Friederike“ zu zahlreichen Einsätzen alarmiert worden: Überwiegend waren Bäume entwurzelt oder drohten zu fallen. Bisher wurden  27 Einsatzstellen seit 12:45 Uhr von insgesamt 11 Fahrzeugen und 58 Einsatzkräften angefahren und abgearbeitet. Die Einsätze können mit den Stichworten „Baum auf Haus“, „Baum auf Straße“ bzw. „Baum auf Auto“ zusammengefasst werden. …

Weiterlesen...

Küchenbrand

Küchenbrand

In der Nacht zum Montag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ronnenberg zu einer verqualmten Wohnung in der Glück-auf-Straße alarmiert. Als das erste Fahrzeug am Einsatzort eingetroffen ist, wurde von außen ein Feuerschein in der Wohnung entdeckt, weswegen man sich dazu entschied die Alarmstufe zu erhöhen und die Feuerwehr Weetzen hinzuzuziehen. Der erste, von insgesamt vier eingesetzten, Trupps unter schwerem Atemschutz …

Weiterlesen...

Hilflose Person hinter Tür

Hilflose Person hinter Tür

In der Nacht zum Sonntag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ronnenberg, zusammen mit dem Rettungsdienst, zu einer hilflosen Person alarmiert. Nach der ersten Erkundung konnte, über ein auf Kipp stehendes Fenster im rückwärtigen Bereich der Wohnung, Kontakt zu der Person aufgenommen werden. Über das genannte Fenster konnten sich die Kameraden dann auch Zutritt zu der Wohnung verschaffen und dem Rettungsdienst …

Weiterlesen...

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken!