Verabschiedung des ehemaligen Stadtbrandmeisters Jörg Tadje

Verabschiedung des ehemaligen Stadtbrandmeisters Jörg Tadje

Am vergangenen Donnerstag lud die Stadt Ronnenberg zur Verabschiedung des ehemaligen Stadtbrandmeisters Jörg Tadje in das Feuerwehrhaus Ihme-Roloven ein.

Geladen waren, neben Mitgliedern des Rates der Stadt Ronnenberg und der Stadtverwaltung, das Stadtkommando, ehemalige Mitglieder des Stadtkommandos, die mit Jörg Tadje als Stadtbrandmeister zusammengearbeitet haben, Vertreter des Deutschen Roten Kreuzes, des Technischen Hilfswerkes, der Polizei, des niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport sowie weitere Weggefährten Tadjes.

Bürgermeisterin Stephanie Harms eröffnete die Veranstaltung, indem sie die wichtigsten Stationen in Jörg Tadjes Laufbahn als Feuerwehrmann und besondere Einsätze in seiner Amtszeit als Stadtbrandmeister aufzählte. Am Ende ihres Vortrages kam jedoch der wichtigste Teil: Sie erklärte, dass der Rat der Stadt Ronnenberg Jörg Tadje einstimmig zum Ehrenstadtbrandmeister der Stadt Ronnenberg gewählt hat. Dieser reiht sich nun als vierter, neben Paul Wenig, Fritz Keese und Hans-Heinrich Hüter, in die Reihe der Ehrenstadtbrandmeister ein.

Eine weitere Überraschung folge, als Regionsbrandmeister Karl-Heinz Mensing Herrn Rosenke vom niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport nach vorne bat. Dieser nahm nämlich die Verleihung der höchsten niedersächsischen Feuerwehrauszeichnung – das niedersächsische Feuerwehrehrenkreuz am Bande in Gold – vor.

Neben der Bürgermeisterin und dem Regionsbrandmeister sprachen noch der Fachbereichsleiter Wolfgang Zehler, Stadtbrandmeister Gunnar Scheele, Ortsbeauftragter des THW Ortsverbandes Ronnenberg Frank Arlt und Abschnittsleiter der DRK-Bereitschaft Süd Christian Niemüller.

Am Ende bedankte Jörg Tadje sich noch bei allen anwesenden und allen Weggefährten seiner bislang fast 47 Jahre langen Feuerwehrlaufbahn und eröffnete den gemütlichen Teil der Veranstaltung.

Jörg Tadje ist zum 01.12.2017 aus dem Amt des Stadtbrandmeisters ausgeschieden. Das Amt übernahm der ehemaligen Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Empelde, Gunnar Scheele. Stellvertretender Stadtbrandmeister ist nach wie vor der Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Vörie, Hartmut Wissel.