ABC-Übung mit dem THW (Fotos)

ABC-Übung mit dem THW (Fotos)

Am Samstag, 28.5.2011, bot sich für die Feuerwehren Ronnenberg und Empelde die Möglichkeit, bei einer Gefahrgutübung des Technischen Hilfswerks (THW) teilzunehmen.
Die Einsatzkräfte, gebildet aus einem Teil des Gefahrgutzuges der Stadtfeuerwehr, des Technischen Hilfswerks sowie Einheiten der örtlichen Polizei, trafen auf einen mit Gefahrgut beladenen Container, aus dem bereits flüssiges Medium unbekannter Art herauslief. Nach erster Erkundung erblickten die Einsatzkräfte im hinteren Teil eine durch den Gefahrstoff verletzte Person mit suizidalen Absichten. Nachdem das THW den Zugang zur Person durch teilweises Entfernen der Beladung mit Hilfe eines Radladers ermöglicht hatte, wurde die Person umgehend der Dekontamination und dem Rettungsdienst zugeführt. Die Kräfte der Feuerwehr dichteten derweil provisorisch das undichte Gefäß ab und begannen mit dem weiteren Entladen sowie der Ermittlung der Stoffbezeichnungen.
Nach ca. 1 1/2 Stunden war die Übungslage vollständig abgearbeitet.