Gasbrandlöschübung bei ENERCITY (Fotos)

Gasbrandlöschübung bei ENERCITY (Fotos)

Jede Feuerwehr kann in die Verlegenheit kommen, ein, bei einem Gasrohrbruch entstandenes Feuer, löschen zu müssen.

Am 26. 04.2007 bekamen Kameraden aus den verschiedenen Ortsfeuerwehren der Stadtfeuerwehr Ronnenberg die Gelegenheit bei einer Veranstaltung vom Gasversorger ENERCITY Gasbrände zu löschen.

ENERCITY und die Fa. MINIMAX stellten für diese Übung verschiedene Größen (6kg, 50kg und 250kg) von Pulverlöschern zur Verfügung .
In einer Arbeitsgrube befanden sich eine 50mm und eine 100mm große Austrittsöffnung , aus der mit verschiedenen Drücken Stadtgas ausströmte, welches entzündet wurde.
Dabei entstand eine mehr oder weniger große Stichflamme. Diese Flamme galt es zu löschen.
Es stellt sich schnell heraus, dass das „ Abschlagen“ der Flamme gar nicht so einfach war.
Die Heftigkeit des Feuers und die hohe Hitzeentwicklung erschwerten die Versuche ziemlich.
Nach ein paar Versuchen gelang es den Feuerwehrleuten die richtige Technik zu entwickeln und ihren Auftrag erfolgreich abzuschließen.