Ein Tag auf der CeBIT 2005

Die Feuerwehr Ronnenberg als Werbefuzzis

Über seinen Job bei Siemens ist unser OBM Andreas Keese an einen Einsatz der besonderen Art gelangt. Auf der diesjährigen CeBIT stellt Siemens sein neues Outdoor Handy für Rettungskräfte vor. Das M65 Rescue, in feuerwehrrot, blauer Illumination und entsprechenden Klingeltönen. Siemens brauchte dafür eine einsatzfreudige Feuerwehr zur Unterstützung. Das war natürlich was für uns.

Eine interessante Werbepartnerin ( Maren aus MeckPomm, 24 Jahre, ledig ) hatten wir zur Unterstützung. Einige Kameraden wollten sie auch gleich für unsere Wehr engagieren. Aber die Ablösesumme war dann doch zu hoch.

Mit allerlei Mitteln wurde versucht dem Handy (Bildmitte, kleiner Fleck) den Garaus zu machen. Aber es funktionierte bis zum Schluß.

„Mister Cool“ Heinz Horsch mit der schönen Maren

Der Medienrummel hat uns doch ganz schön überrascht.
Nicht nur deutsche sondern auch internationale Pressevertreter zeigten riesiges Interesse.

Florian Schütte und Frank Freche wurde nicht nur wegen des schweren Einsatzgerätes warm.

Dem Kameramann war ganz schön mulmig zumute.

Ist es nicht eigentlich verboten während des Einsatzes zu telefonieren?

Vom Drehleiterfahren konnte Maren nicht genug kriegen.

Die gescheiterten „Übernahmeverhandlungen“ woltten einige Kameraden noch nicht akzeptieren. 😉

Der „Chef“ hat alles im Griff

Uns Beteiligten hat die ganze Aktion auf jeden Fall riesigen Spaß gemacht.